Beratung bei Schulden

 

Haushaltsplan, Gläubigerliste, weiterführende Links...

Hier erfahren Sie mehr!

Foto: orange-grey, Photocase  
 

Zum Betrachten der folgenden PDF-Dokumente benötigen Sie einen kostenlosen Acrobat Reader:
Download Adobe Acrobat Reader


Nützliche Informationen finden Sie weiterhin auf folgenden Seiten:

www.schuldnerberatung-berlin.de

www.meine-schulden.de

www.bmj.bund.de

www.verbraucherzentrale-berlin.de

www.schufa.de

www.berlin.de

www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/

www.bag-sb.de

www.agsbv.de

www.awoberlin.de

 

 

Unsere Klient/innen sind aus ganz unterschiedlichen Gründen in die Verschuldung geraten. Hauptursachen sind: Verlust der Arbeit, niedriges Einkommen, Trennung vom Partner, gescheiterte Selbstständigkeit oder Immobilienfinanzierung sowie teure Anschaffungen, die man sich eigentlich nicht leisten konnte.

Es lohnt nicht, den Kopf in den Sand zu stecken, und so zu tun, als ob die Schulden nicht da wären. Diese holen Sie meistens irgendwann wieder ein. So bereiten Ihnen häufig Mahnungen oder bevorstehende Besuche von Gerichtsvollziehern schlaflose Nächte...

An Ihren Schulden sollten Sie jedoch nicht verzweifeln. Für die meisten Probleme lässt sich ein Ausweg finden! Das Julateg-Team aus erfahrenen Schuldnerberater /innen steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und versucht, Ihnen die Angst vor den Schulden zu nehmen.

Sie sollten zu uns kommen, wenn Sie ernsthaft für Ihre Schulden eine Lösung finden möchten. Ferner sollten Sie bereit sein, hieran aktiv mitzuarbeiten.

Wenn Sie einen Beratungstermin mit uns vereinbart haben, können Sie einige Vorbereitungen treffen:

Zunächst ist es sinnvoll, einen Überblick über die laufenden Einnahmen und Ausgaben von Ihnen und gegebenenfalls von anderen Haushaltsangehörigen zu bekommen. Sie sollten diese in einem Haushaltsplan (Excel-Tabelle) monatlich gegenüberstellen.

Weiterhin sollten Sie versuchen, sich einen Überblick über Ihre Gläubiger (das sind diejenigen, bei denen Sie Schulden haben) zu verschaffen. Hierzu sollten Sie eine Gläubigerliste (Excel-Tabelle) ausfüllen.

Diese Vorbereitungen werden uns die Arbeit erleichtern, so dass wir mit Ihnen zusammen schneller eine Entscheidung über die nächsten Schritte treffen können. Gemeinsam mit Ihnen werden wir dann nach Möglichkeiten suchen, wie man die Schulden regulieren kann.