• 02.07.2020 Bündnis für Demokratie und Toleranz

Sehr geehrte Ratsuchende,

wir freuen uns, dass wir seit dem 30.06.2020 Mitglied beim “Bündnis für Demokratie und Toleranz am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf”(https://buendnis.demokratie-mh.de/) sind.

Wir machen beim Bündnis mit, da unsere Beratungsstelle ein Ort der Vielfalt ist, wo sich unterschiedliche Menschen begegnen. Wir möchten, dass das so bleibt. Deshalb ist es unsere Aufgabe sich mit anderen Akteur*innen im Bezirk zu vernetzen und sich gemeinsam für ein antirassistisches, solidarisches und soziales Marzahn-Hellersdorf einzusetzen. Darum sind wir beim Bündnis dabei.

Ihr Team

Julateg Finsolv Marzahn/Hellersdorf e.V.

  • 04.06.2020 MAXDA Darlehensvermittlungsgesellschaft mbH

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

an dieser Stelle möchten wir Sie auf folgende Veröffentlichung der LAG Schuldnerberatung Hamburg e.V. vom 07.05.2020 bezüglich 2  Verfahren gegen die MAXDA Darlehensvermittlungsgesellschaft mbH  aufmerksam machen:

https://www.soziale-schuldnerberatung-hamburg.de/2020/strafbefehl-und-einziehungsanordnung-gegen-maxda-darlehensvermittlungsgesellschaft-mbh-in-speyer/

In diesem Artikel wird auf eine Benachrichtigung der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern vom 30.04.2020, zu lesen im Bundesanzeiger, verwiesen. Laut Staatsanwaltschaft Kaiserslautern können die Kunden der MAXDA Darlehensvermittlungsgesellschaft mbH, die sich zum Auslagenersatz gegenüber der MAXDA Darlehensvermittlungsgesellschaft mbH verpflichtet haben und anschließend tatsächlich etwas zahlten, Ihr Recht auf Entschädigung des Auslagenersatzes geltend machen. Hierzu können Betroffene Ihre Ansprüche bei der

Staatsanwaltschaft Kaiserslautern
Bahnhofstraße 24
67655 Kaiserslautern
– Aktenzeichen 6581 VRs 6050 Js 19201/19 –

anmelden.

 

Ihr Team

Julateg Finsolv Marzahn/Hellersdorf e.V.

 

  • 27.04.2020: Erweiterung unserer Beratungstätigkeiten

Sehr geehrte Ratsuchende,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser aktuelles Beratungsangebot ausbauen können.Die Beratungsstellen Hellersdorf und Marzahn sind ab dem 04.05.2020 für Publikumsverkehr unter Einschränkungen geöffnet!

Erst- und Folgegespräche werden ab diesem Datum wieder in unseren Räumlichkeiten erfolgen können. Bitte erscheinen Sie zu diesem Gespräch alleine. Säuglinge sind von dieser Regelung ausgenommen.

Unsere offenen Sprechstunden sowie Informationsveranstaltungen werden weiter nicht stattfinden.

Ihr Team

Julateg Finsolv Marzahn/Hellersdorf e.V.

  • 17.03.2020: Vorübergehende Maßnahmen

 

Sehr geehrte Ratsuchende,

wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir vorübergehend unser Beratungsangebot einschränken müssen.

 

Die Beratungsstellen Hellersdorf und Marzahn bleiben ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen!

 

Das bedeutet, dass unsere offenen Sprechstunden sowie vereinbarte Termine nur noch telefonisch oder per E-Mail angeboten werden. Falls Sie eine Beratung wünschen, melden Sie sich unter der Rufnummer: 54 71 21 52 (Hellersdorf) oder 911 407 47 (Marzahn) und hinterlassen Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Sie werden dann entweder zu den Zeiten der Sprechstunde oder zu einem vereinbarten Termin von einem Berater zurückgerufen, der mit Ihnen den weiteren Verlauf der Beratung bespricht.

Notfälle und Klienten, die eine Erhöhung des Freibetrages auf dem P-Konto benötigen (P-Konto-Bescheinigung), können sich weiterhin persönlich melden.

Derzeitige telefonische und persönliche Erreichbarkeitszeiten:
Mo., Di., Do.: 9.00 – 12.00 und 13.00 – 16.00
Mi., Fr.           : 9.00 – 12.00

Ihr Team

Julateg Finsolv Marzahn/Hellersdorf e.V.

Berlin, 17.03.2020

  • Beratungsstelle Berlin-Marzahn

Unsere Beratungsstelle in der Wörlitzer-Str. 1a, 12689 Berlin bleibt vom 19.02.2020 – 21.02.2020 aus technischen Gründen geschlossen.

  • Nachricht vom 14.02.2020: -Informationsveranstaltung zum Verbraucherinsolvenzverfahren-:

Die nächsten Informationsveranstaltungen der Beratungsstelle Marzahn (Wörlitzer Str. 1 a 12689 Berlin) zum “Verbraucherinsolvenzverfahren” finden an folgenden Terminen statt: Montag 24.02.2020 um 10 Uhr, Donnerstag  12.03.2020 um 15:30 Uhr, Montag 23.03.2020 um 10:00 Uhr, Donnerstag 16.04.2020 um 15:30 Uhr, Montag 27.04.2020 um 10 Uhr (Bitte bedenken Sie, dass eine Anmeldung für den Besuch der Veranstaltung zwingend erforderlich ist. Hierfür kontaktieren Sie uns bitte unter dieser Nummer: 030 911 407 47)

Informationsveranstaltung Verbraucherinsolvenz-Flyer(PDF)

  • Nachricht vom 06.01.2020: Stellenausschreibung                           

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Gesucht wird eine/ein Schuldner- und Insolvenzberater*in. Näheres entnehmen Sie bitte folgender PDF-Datei: Stellenausschreibung BeraterIn Krankheitsvertretung

  • Beratungsstelle Berlin-Hellersdorf

Unsere Beratungsstelle in der Ernst-Bloch-Str. 43, 12619 Berlin bleibt am Dienstag den 17.12.2019 aus technischen Gründen geschlossen.

 

  • Unsere Weihnachtsöffnungszeiten 2019 & 2020                           

In der Zeit vom 23.12.2019 bis zum 03.01.2020 sind wir an folgenden Tagen gerne für Sie da:

Beratungsstelle Hellersdorf, Ernst-Bloch-Straße

Montag, 23.12.2019 – geöffnet

Montag, 30.12.2019 – geöffnet

Die Beratungsstelle Hellersdorf ist an diesen Tagen von 09:00 – 12:00 Uhr ausschließlich für die Erhöhung von P-Konten geöffnet. Ausgenommen hiervon sind individuelle Terminvereinbarungen.

Beratungsstelle in Marzahn, Wörlitzer Str. 1A

Donnerstag, 02.01.2020 – geöffnet

Freitag, 03.01.2020 – geöffnet

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020!

  • Nachricht vom 04.10.2019: -Informationsveranstaltung zum Verbraucherinsolvenzverfahren-:

Die nächsten Informationsveranstaltungen der Beratungsstelle Marzahn (Wörlitzer Str. 1 a 12689 Berlin) zum “Verbraucherinsolvenzverfahren” finden an folgenden Terminen statt: Donnerstag 24.10.2019 um 15:30 Uhr, Montag 04.11.2019 um 10 Uhr, Donnerstag  14.11.2019 um 15:30 Uhr, Montag 02.12.2019 um 10:00 Uhr, Donnerstag 19.12.2019 um 15:30 Uhr (Bitte bedenken Sie, dass eine Anmeldung für den Besuch der Veranstaltung zwingend erforderlich ist. Hierfür kontaktieren Sie uns bitte unter dieser Nummer: 030 911 407 47)

Informationsveranstaltung Verbraucherinsolvenz-Flyer(PDF)

  • Nachricht vom 30.07.2019: Veranstaltung “Geld und Schulden”

Fühlen Sie sich mit dem Thema Geld überfordert? Wachsen Ihnen die Schulden über den Kopf? Falls ja, freuen wir uns Ihnen ab sofort eine neue Veranstaltungsreihe anbieten zu können. Sie sind herzlich zur Gruppenveranstaltung “Geld und Schulden” in unseren Räumlichkeiten in der Wörlitzer Str. 1a in 12689 Berlin eingeladen. Hierbei beantworten wir Fragen wie “Auf welche Kostenfallen muss ich aufpassen?”, “Wie behalte ich meine Einnahmen und Ausgaben im Blick?” oder “Welche Möglichkeiten habe ich meine Schulden loszuwerden?”.

Nächste(r) Termin(e): Mittwoch den 25.09.2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Geld und Schulden-Flyer(PDF)

(Bitte bedenken Sie, dass eine Anmeldung für den Besuch der Veranstaltung erforderlich ist. Hierfür kontaktieren Sie uns bitte unter dieser Nummer: 030 911 407 47 oder per E-Mail an info@sib-marzahn.de)

  • Nachricht vom 25.07.2019: Stellenausschreibung

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Gesucht wird eine/ein Schuldner- und Insolvenzberater*in (gerne auch Berufsanfänger).

Näheres entnehmen Sie bitte folgender PDF-Datei: Stellenausschreibung(PDF)

  • Nachricht vom 11.04.2019: -Erweiterung unserer Sprechzeiten-:                     

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen in unserer Beratungsstelle “Ernst-Bloch-Straße 43 in 12619 Berlin” ab sofort erweiterte Sprechzeiten anbieten werden: Montag: 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr, offene Sprechstunde: 9 – 11.30 und 13:30 – 16 Uhr Dienstag: 8 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr, offene Sprechstunde: jeden ersten Dienstag im Monat (nur für Berufstätige) von 16 – 18 Uhr Mittwoch: 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr Donnerstag: 8 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr Freitag: 8 – 12 Uhr

  • Nachricht vom 04.03.2019 -E-Mailadresse-:

Achtung! Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass unsere ehemalige E-Mailadresse “julateg_marzahn_hellersd@t-online.de” gehackt wurde. Wir müssen davon ausgehen, dass diese E-Mailadresse für Phishing-Versuche missbraucht wird. Die korrekte E-Mailadresse der Beratungsstelle Hellersdorf lautet: info@sib-hellersdorf.de.

Beratungstermine nach vorheriger Vereinbarung oder Sie suchen unsere offene Sprechstunde auf.